Samsung Beam Android-Kamerahandy

Samsung
Samsung

Der Technologiekonzern Samsung hat mit dem Modell Beam ein neues Kamerahandy vorgestellt, welches bald zu einem bislang noch nicht bekannten Preis auf den Mobilfunkmarkt erhältlich sein soll.

Das Smartphone besteht aus einen 3,7 Zoll großen AMOLED-Touchscreen, Quadband-GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, MicroUSB 2.0, Bluetooth 2.1, WLAN, einem internen Speicher, einer Digitalkamera und GPS. Die eingebaute Digitalkamera bietet eine Auflösung von 8 Megapixel und hat nicht nur ein LED-Licht sondern auch einen Autofokus.

Die hohe Auflösung garantiert hochwertige Fotoaufnahmen und der begrenzte interne Speicherplatz kann mit einer microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Touchscreen und Navigation
Die Bedienung des Smartphones erfolgt über den Touchscreen. Weil ein GPS-Modul integriert wurde, kann das Samsung Beam auch als mobiles Navigationsgerät eingesetzt werden. Als Betriebssystem ist Google Android 2.0 installiert worden.

Der Hersteller hat die Benutzeroberfläche Samsung UI TouchWiz 3.0 aufgesetzt wodurch die Bedienung sehr leicht fällt. Wann und zu welchem Preis das Samsung Beam gekauft werden kann wird Samsung wohl vor der Markteinführung noch mitteilen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © SAMSUNG