Surfstick-Sonderaktionen
0

Samsung Galaxy Note 2 Akku sparen – 7 Tipps

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Samsung Galaxy Note 2

Samsung Galaxy Note 2

Das Samsung Galaxy Note 2 verfügt zwar über einen leistungsstarken Akku, aber dennoch möchte ich dir hier zeigen, wie du beim Samsung Galaxy Note 2 Akku sparen kannst.

 

Die herkömmliche Laufzeit des Akkus im Samsung Galaxy Note 2 kannst du mit den nachfolgenden Energiespartipps deutlich verlängern.

7 Tipps zum Akkusparen

Tipp 1 – Display-Helligkeit reduzieren:

Reduziere die Display-Helligkeit über die Menüpunkte » Einstellungen » Anzeige » Helligkeit und schiebe hier den Regler möglichst weit nach links, wodurch die Bildschirmhelligkeit deutlich abnimmt.

Zusätzlich solltest du auch das Häkchen bei » Autohelligkeit entfernen.

Tipp 2 – Display-Abschaltung anpassen:

Zudem solltest du die Display-Abschaltung nach einem individuellen Intervall aktivieren, wodurch es sich nach z.B. 15 Sekunden ohne Gebrauch automatisch verdunkelt.

Tipp 3 – Internetverbindung anpassen:

Aktiviere die Funktion „Nur GSM“ über die Menüpunkte » Einstellungen » Drahtlos & Netzwerke » Mobile Netzwerke » Netzmodus, damit dein Handy nicht zwischen GSM und 3G Netzen hin und her schalten muss.

Tipp 4 – Ungenutzte Verbindungen/Programme/Apps ausschalten:

Bluetooth, WLAN und GPS solltest du ausschalten, wenn du diese Verbindungen nicht nutzt.

Und auch Programme und Apps sollten nicht nutzlos im Hintergrund laufen.

Tipp 5 – Bei Nichtgebrauch in den Flugmodus wechseln:

Wenn du dein Smartphone längere Zeit nicht nutzt, oder auch vor dem Schlafen gehen, solltest du es in den Flugmodus umschalten bzw. komplett ausschalten, damit es keinerlei Energie vom Akku saugt.

Tipp 6 – „Bildschirm drehen“ deaktivieren:

Wenn du die Funktion „Bildschirm drehen“ deaktivierst, kannst du das Bildschirmbild zwar nicht mehr kippen, wiederum spart das aber einiges an Akkukapazität.

Tipp 7 – Akku nicht ständig aufladen:

Den Akku nur dann wieder aufladen, wenn er eine Kapazität von circa 5 Prozent erreicht hat (nicht darunter gehen). Auf diese Weise wird das Ladungsniveau des Akkus möglichst lange gleich gehalten. Zwischen-Aufladungen solltest du hingegen vermeiden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: Samsung Tags: 

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung