Samsung Galaxy Note – 5,3 Zoll großes Android-Smartphone

Samsung Galaxy Note - fast so groß wie das Samsung Galaxy Tab
Samsung Galaxy Note - fast so groß wie das Samsung Galaxy Tab

Mit dem Samsung Galaxy Note präsentiert der südkoreanische Hersteller auf der IFA 2011 in Berlin ab dem heutigen Freitag ein riesiges Android-Smartphone. Denn das Display des Gerätes ist satte 5,3 Zoll groß – das sind 13,46 Zentimeter.

Details zum Display des Samsung Galaxy Note
Das Android-Gerät kann dabei schon eher als Mix aus Smartphone und Tablet bezeichnet werden. Denn schließlich fehlt dem Super-AMOLED-Display nicht viel an Größe zu den sieben Zoll großen Tablets. Die Auflösung des Samsung Galaxy Note gibt der Hersteller mit 1.2800 x 800 Pixeln an. Das Smartphone soll noch im Herbst dieses Jahres auf den Markt kommen, wobei der Preis bislang nicht bekannt ist.

Dual-Core-Prozessor, NFC, Android 2.3
Die Liste der Ausstattungsmerkmale bei dem neuen Android-Smartphone ist recht lang und hat auch einige Highlights zu bieten. Als Betriebssystem kommt dabei Android in der aktuellen Version 2.3 Gingerbread zum Einsatz. Darüber hat Samsung wie gewohnt die eigene Benutzeroberfläche TouchWiz gelegt. Der Prozessor des Samsung Galaxy Note taktet mit 1,4 GHz. Auch ein Stift wie einst zu Zeiten der PDAs ist mit von der Partie, mit dem handschriftliche Eingaben erstellt werden können. Auch ein Support für das künftige Bezahlsystem NFC ist vorhanden.

Details der Kameras
Sehen lassen können sich auch die beiden Kameras des Samsung Galaxy Note. So gibt es auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera für Videochats und Videotelefonie. Auf der Rückseite hingegen befindet sich eine 8-Megapixel-Kamera samt LED-Blitz. Mit dieser können auch Video in Full-HD erstellt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.