Samsung Galaxy Xcover 2: Outdoor-Smartphone ist ab sofort erhältlich

Samsung Galaxy Xcover 2
Samsung Galaxy Xcover 2

Samsung hat die zweite Generation seines Outdoor-Smartphones Xcover auf den deutschen Markt gebracht: das Samsung Galaxy Xcover 2. Was dieses Handy kann, lesen Sie hier.

Für einen unverbindlichen Verkaufspreis von 379 Euro ist das Samsung Galaxy Xcover 2 nun in Deutschland erhältlich, der Preis bei zahlreichen Internet-Händlern liegt bereits aber schon über 100 Euro darunter.

Bessere Hardware-Ausstattung als der Vorgänger

Der größte Unterschied zwischen der ersten und der zweiten Generation des Smartphones ist die Hardware-Ausstattung. Macht der südkoreanische Hersteller beim Samsung Galaxy Xcover 2 keine Abstriche in Sachen der Robustheit, so hat er in Sachen technischer Details eine Schippe drauf gelegt. Kam die erste Ausgabe des Smartphones noch mit einem Single Core Prozessor auf den Markt, so findet sich im Galaxy Xcover 2 ein Dual Core Chip mit einer Taktrate von 1 GHz. Zudem stehen 1 GB RAM und 4 GB interner Speicher zur Verfügung, wobei der interne Speicherplatz per microSD-Karte um 32 GB erweitert werden kann.

4 Zoll Display und Android 4.1 Jelly Bean

Ansonsten kommt beim Samsung Galaxy Xcover 2 ein 4 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 480 Bildpunkten zum Einsatz. Darüber hinaus ist eine 5-Megapixel-Kamera mit von der Partie. Hierbei können auch unter Wasser Fotos gemacht werden.

Als Betriebssystem ist beim Samsung Galaxy Xcover 2 Android 4.1 Jelly Bean mit von der Partie, zudem wurde auch schon Version 4.2 für das robuste Smartphone des südkoreanischen Konzerns angekündigt.

Samsung Galaxy Xcover 2 mit IP67-Zertifizierung

Das Smartphone kommt auch in der zweiten Generation mit einer IP67-Zertifizierung daher. Damit kann das Smartphone bis zu einer halben Stunde in einem Meter Wassertiefe genutzt werden, ohne dass das Gerät beschädigt wird. Zudem sollen auch Stürze und Staub dem Samsung Galaxy Xcover 2 nichts anhaben können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 1995-2013 SAMSUNG