Samsung S8500 Wave ist Verkaufshit

Samsung S8500 Wave ist Verkaufshit
Samsung S8500 Wave ist Verkaufshit

Das Smartphone Samsung S8500 Wave ist in den ersten vier Wochen seit dem Verkaufsstart schon weltweit über 1 Million mal abgesetzt worden. Das brilliante Super-AMOLED-Display dürfte zu dem Erfolg beigetragen haben, ebenso das innovative Betriebssystem Samsung Bada.

In den nächsten Monaten sollen weitere Bada-Smartphones in den Mobilfunkmarkt eingeführt werden.

Technische Ausstattung
Technisch ist das Samsung S8500 Wave mit 3,3 Zoll großem AMOLED-Display, einem 1 Gigahertz schnellen Prozessor, MP3-Player, einer Digitalkamera, UKW-Radio, Videoplayer, Bluetooth 3.0, GPS, TV-Ausgang, 3,5 mm Klinkenanschluss, WLAN, UMTS, HSDPA und Videokamerafunktion ausgestattet worden.

Geotagging und GPS
Die integrierte Digitalkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln, hat einen Autofokus, Licht und eine Geotagging-Funktion. Es können hochauflösende HD-Videos abgespielt werden. Das eingebaute GPS-Modul garantiert eine optimale Navigation in unbekannten Städten, Dörfern und Regionen.

Speicherplatz erweiterbar
Der begrenzte interne Speicher kann mit einer microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte ausgebaut werden. Im Handel ist das Samsung S8500 Wave Smartphone ohne Mobilfunkvertrag zu einem Preis von rund 325 Euro erhältlich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.samsung.de