Smartphone-Markt weiter auf Wachstumskurs

Smartphone-Markt weiter auf Wachstumskurs
Smartphone-Markt weiter auf Wachstumskurs

Der weltweite Smartphone-Markt befindet sich weiter auf Wachstumskurs. Im zweiten Quartal sind 60 Millionen Smartphones verkauft worden. Das entspricht einer Steigerung von 43 Prozent gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum, wie die aktuelle Studie der Marktforschungsfirma Strategy Analystics zeigt.

Nokia ist Marktführer
Die Smartphones sind somit schon für 19 Prozent aller auf der Welt verkauften Handys verantwortlich. Der finnische Handyhersteller Nokia kommt auf einen Marktanteil von 40,3 Prozent und ist der Marktführer auf dem Smartphone-Markt.

Apple auf Platz 3
Auf dem zweiten Platz landete der kanadische Konzern Research in Motion (RIM), der auf einen Marktanteil von 18,8 Prozent verweisen kann. Der Softwarekonzern Apple belegte mit einem Marktanteil von 14,1 Prozent nach 15,9 Prozent im ersten Quartal 2010 den dritten Platz.

Das Apple iPhone konnte im aktuellen Quartal weltweit 8,4 Millionen mal abgesetzt werden und es wird einem weiter steigenden Absatz gerechnet. Der Smartphone-Markt wird durch die neuen Modelle weiter wachsen und entwickelt sich für die Handyhersteller zu einer wichtigen Einnahmequelle.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Dieter Schütz / pixelio.de