Sony Ericsson Xperia X10 Android-Smartphone

Das Technologieunternehmen Sony Ericsson hat mit dem Handymodell Sony Ericsson Xperia X10 sein erstes Smartphone vorgestellt auf dem das Betriebssystem Google Android installiert ist.

Das Handy wird mit einem 4 Zoll großen TFT-Touchscreen, einer Digitalkamera, HSDPA, HSUPA, UMTS, EDGE, WLAN, Bluetooth, GPS-Empfänger, USB 2.0, 1 Gigabyte internen Speicherplatz und einem 1 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon QSD8250 Prozessor ausgeliefert.

Das neue Sony Ericsson Xperia X10
Das neue Sony Ericsson Xperia X10

Die eingebaute hochwertige Digitalkamera hat eine Auflösung von 8,1 Megapixeln und ist mit einem Bildstabilisator, Autofokus, Gesichtserkennung, Touch-Fokus, Camcorder-Funktion, Geotagging, Lächelerkennung, Foto-, und Videolicht ausgestattet worden. Da kommen Sony eindeutig die Erfolge auf dem Digitalkamera-Markt zugute.

Der schnelle Prozessor, ein Qualcomm Snapdragon QSD8250, bietet mit einer Taktfrequenz von 1 Gigahertz eine hervorragende Leistung.

Als Betriebssystem wurde Google Android Donut installiert und ist der Nachfolger der Cupcake-Version.

Bedient wird das Smartpone per Touchscreen und weil HSDPA unterstützt wird kann mit einer hohen Bandbreite mobil durch das Netz gesurft werden. Nach Herstellerangaben kann das Sony Ericsson Xperia X10 im Laufe des ersten Quartals 2010 ohne Mobilfunkvertrag für 699 Euro erworben werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: &cop; Sony Ericsson