Sony Xperia S Wecker einstellen – So wird’s gemacht

Sony Xperia S
Sony Xperia S

Wenn man z.B. unverhofft auswärts schläft, hat man ja nicht seinen Wecker dabei. Ich erkläre dir deshalb hier, wie du beim Sony Xperia S den Wecker einstellen kannst.

Das Sony Xperia S besitzt selbstverständlich auch eine Weckfunktion. Um den Xperia S Wecker jedoch nutzen zu können, musst dein Smartphone immer eingeschaltet sein. Das ist die Grundvoraussetzung für die Nutzung des Weckers. Hier nun eine kleine Anleitung, wie du diesen einstellst.

Wecker einstellen:

Du aktivierst die Weckfunktion indem du auf der Startseite des Xperia S das » Anwendungssymbol anklickst. Anschließend musst du lediglich noch die Funktion » Wecker und Uhr im Bereich der Einstellungen auswählen, um den gewünschten Weckalarm einzugeben (Zeit, Datum, Alarm).

Nach Eingabe und Bestätigung der Weckfunktion wird dann in der Statusleiste deines Handys oben rechts das Wecker-Symbol angezeigt – Die Weckfunktion ist aktiv.

Wecker im Lautlosmodus aktivieren:

Auch wenn sich dein Sony Xperia S im Lautlosmodus befindet, kannst du den Wecker nutzen. Klicke dazu einfach auf:

» Anwendungsbildschirm-Symbol » Wecker und Uhr » Erweiterte Weckeinstellungen » Wecker in Lautlosmodus (Kontrollkästchen aktivieren)

Lautstärke eines Weckalarms anpassen:

Selbstverständlich solltest du auch die Lautstärke der Weckfunktion an deine persönlichen Bedürfnissen anpassen. Für diesen Zweck klicke einfach auf:

» Anwendungsbildschirm-Symbol » Wecker und Uhr » Lautstärke anpassen (Kontrollkästchen aktivieren) » Weckerlautstärke (Schieberegler in die gewünschte Position ziehen) » Fertig

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © 2012 Sony Mobile Communications AB