Palm mit WebOS-Update

Palm WebOS Update auch für das Palm Pre
Palm WebOS Update auch für das Palm Pre

Der US-Handyhersteller Palm hat sein eigenes Betriebssystem WebOS auf die Version 1.3.1 aktualisiert. Das Update wird in Kürze für deutsche Handybesitzer verfügbar sein.

Das Update auf 1.2.1 wird übergangen und gleich die neueste Version aufgespielt. Es wurden zahlreiche Fehler behoben und Verbesserungen eingeführt. Die Synchronisation mit dem Yahoo Kontakt-, und Kalenderdienst erhielt eine Verbesserung und der Yahoo-Messenger ist als Applikation verfügbar.

Zudem bleiben Logindaten von Webseiten bestehen, weil die Sicherheitskopien des Systems nun mit Cookies versehen worden sind.

Eine Erweiterung erhielten die eMail-Zugangspunkte. Der Anwender kann ab sofort ein Google Apps-Konto und Yahoo Small Business Domains einrichten. Zudem besteht nun die Möglichkeit eine komplette eMail auszuwählen und zu kopieren. Die Personalisierung ist ebenfalls ergänzt worden.

Nach der Aktualisierung des Betriebssystem kann der User sein Palm Pre oder Palm Pixi nicht mehr mit Apple iTunes synchronisieren. Seit wenigen Wochen ist das Palm Pre im Handel erhältlich. Das Smartphone ist bei Tests gut bewertet worden.

Über Ringo 850 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.