Android: Ice Cream Sandwich wird immer beliebter

Ice Cream Sandwich wird immer beliebter
Ice Cream Sandwich wird immer beliebter

Für das Betriebssystem Android liegen die neuesten Nutzerzahlen vor. Diese zeigen, dass 2.3 am meisten verbreitet ist und Ice Cream Sandwich immer beliebter wird.

Anteil von drei auf fünf Prozent in einem Monat
Den aktuellen Android-Zahlen zufolge nutzen momentan 4,9 Prozent aller Android-User eine 4er-Version des mobilen Betriebssystems von Google. Damit hat Ice Cream Sandwich in den vergangenen vier Wochen deutlich zugelegt. Denn zu Beginn des Monats April 2012 betrug der Anteil gerade einmal drei Prozent. Der Großteil entfällt dabei auf die Versionen 4.0.3 und 4.0.4, die von 4,4 Prozent aller Android-User genutzt wird.

Rang drei für Ice Cream Sandwich in Sichtweite
Google Android 4 konnte damit innerhalb von nur einem halben Jahr nach dem ersten Release auf dem Galaxy Nexus schon die Version des Betriebssystems werden, die am drittmeisten genutzt wird. In der Rangfolge der verschiedenen Versionen nimmt Rang drei momentan die Version 2.1 (Eclair) mit einem Anteil von 5,5 Prozent ein.

Android 2.3 Gingerbread dominierend
Da bereits noch in diesem Jahr mit Android 5 Jelly Bean gerechnet wird, bleibt abzuwarten, ob sich Ice Cream Sandwich noch weiter nach vorne schieben kann. Absolut führend ist momentan die Version 2.3. Denn die verschiedenen Gingerbread-Fassungen besitzen einen Anteil von 64 Prozent. Dahinter folgt im aktuellen Android-Ranking die Version 2.2 Froyo mit einem Anteil von 20,9 Prozent.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
Android: Ice Cream Sandwich wird immer beliebter, 7.0 out of 10 based on 1 rating
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.