Surfstick-Sonderaktionen
0

Chinesische Smartphone-Hersteller direkt hinter Apple und Samsung

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Android und Apple iOS dominieren den Smartphone-Markt

Android und Apple iOS dominieren den Smartphone-Markt

Laut neuesten Einschätzungen sind es nicht HTC, Nokia oder Sony, die hinter den führenden Smartphone-Herstellern Samsung und Apple zu finden sind, sondern drei chinesische Smartphone-Hersteller.

 

Nach jedem abgelaufenen Quartal bringen die Marktforscher und Analysten ihre Einschätzungen zu den Verkaufszahlen auf dem Smartphone-Markt heraus. Während meist das Zahlenspiel im Vordergrund steht, so zeigen die neuen Quartalszahlen durchaus interessante Einblicke in die Smartphone-Welt.

HTC, Nokia, BlackBerry oder Sony nicht in den Top 5

Denn dass Android und Apple iOS die führenden mobilen Betriebssysteme auf dem Markt sind, ist genauso wenig überraschend wie die deutliche Überlegenheit von Samsung und Apple unter den Herstellern. Hier aber gibt es bereits eine interessante Beobachtung beim genauen Blick auf die Zahlen von Canalys, die nun bekannt geworden sind. Hinter den beiden Marktführern sind nämlich nicht HTC, Nokia, BlackBerry oder Sony zu finden. Stattdessen führt nun ein chinesisches Trio das Feld hinter Samsung und Apple an.

Huawei, ZTE und Lenovo mit Marktanteilen zwischen 4,4 und 5,3 Prozent

Denn laut den Zahlen von Canalys für das vierte Quartal 2012 mit den Verkäufen der Geräte weltweit finden sich nun Huawei, ZTE und Lenovo auf den Rängen drei bis fünf. Die Produzenten aus China konnten zwischen 9,5 und 11,5 Millionen Smartphones weltweit von Oktober bis Dezember 2012 verkaufen. Somit sicherten sich die drei Unternehmen zwischen 4,4 und 5,3 Prozent Marktanteil.

Zahlen von Canalys für das vierte Quartal 2012

Zahlen von Canalys für das vierte Quartal 2012

Nicht von ungefähr sind es auch Lenovo, Huawei und insbesondere ZTE, die in den vergangenen Wochen eine Reihe von neuen Smartphones vorgestellt und auf den Markt gebracht haben. Da sich hierunter einige interessante Geräte wie das Lenovo IdeaPhone K900, das ZTE Grand Memo oder das Windows Phone 8 Einsteigergerät Huawei Ascend W1 befinden, dürften die Marktanteile für die chinesischen Hersteller sogar noch weiter steigen.

Windows Phone tritt weiter auf der Stelle

Insbesondere das Huawei Ascend W1 könnte auch Microsoft mit seinem Windows Phone einen Schub bringen. Denn wie die neuen Zahlen von Canalys aufzeigen, konnte Windows Phone im vierten Quartal 2013 nicht weiter groß zulegen. Mit 5,1 Millionen verkauften Smartphones und einem Marktanteil von 2,4 Prozent weltweit, ist das Betriebssystem nach wie vor nur Nummer 4 unter den Herstellern. Besonders interessant ist dabei, dass alleine Nokia 4,4 Millionen Lumia Smartphones im vierten Quartal 2012 verkauft hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: News Tags: 

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2014 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung