HTC Gratia Android-Smartphone vorgestellt

HTC Gratia
HTC Gratia

Das Unternehmen HTC hat mit dem HTC Gratia ein neues Smartphone vorgestellt. Im Dezember dieses Jahres soll das Handy bei Media Markt und Saturn für 400 Euro erhältlich sein.

Technische Details
Technisch ist das Smartphone mit einem 3,2 Zoll großen Touchscreen, Digitalkamera, HSDPA, GPRS, UMTS, GPS, WLAN, 512 Megabyte Arbeitsspeicher, Speicherkartenslot und einem 600 Megahertz schnellen Qualcomm Prozessor ausgestattet worden. Der begrenzte interne Speicher kann mit einer microSD-Speicherkarte auf bis zu 32 Gigabyte ausgebaut werden.

Digitalkamera und Navigation
Die eingebaute Digitalkamera bietet eine Auflösung von 5 Megapixeln und einen Autofokus. Es wurde allerdings kein Kameralicht verbaut. Die mobile Navigation erfolgt per GPS und einem digitalen Kompass. Als Betriebssystem ist Google Android 2.2 auf dem Smartphone installiert worden.

Klein und kompakt
Das Gewicht des Handys beläuft sich auf nur 115 Gramm und aufgrund der kompakten Abmessungen kann das HTC Gratia optimal in der Hosentasche getragen werden. Zum Jahresanfang 2011 wird das Smartphone überall verfügbar sein und kann für 400 Euro ohne Mobilfunkvertrag erworben werden.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.htc.com