Surfstick-Sonderaktionen
0

iPhone 5 zurücksetzen – So geht’s

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Apple iPhone 5

Apple iPhone 5

Manchmal sind es technische Probleme, die dazu führen, dass man sein iPhone 5 zurücksetzen muss. Wie man das macht, erkläre ich dir hier.

 

Grundsätzlich kannst du dein iPhone 5 jederzeit wieder in seinen Werkszustand, sprich in den Zustand bei Auslieferung, zurücksetzen. Bevor du diesen so genannten Hardreset durchführst, solltest du aber alle deine persönlichen Daten auf einem externen Speicher sichern, da sie beim Zurücksetzen sonst gelöscht werden.

Hardreset durchführen:

Um dein Apple iPhone 5 komplett zurückzusetzen (alle deine Daten werden dabei gelöscht), musst du die Menüoptionen » Einstellungen » Allgemein » Zurücksetzen » Inhalt und Einstellungen löschen antippen. Der Vorgang startet daraufhin automatisch und erfordert am Ende einen Neustart des iPhones.

Softreset durchführen:

Alternativ dazu kannst du bei deinem iPhone 5 aber auch ein Softreset durchführen. Hierbei werden nur deine persönlichen Einstellungen zurückgesetzt. Persönliche Inhalte wie z.B. Bilder, Videos, Musik, usw. bleiben auf deinem iPhone 5 erhalten.

Zur Durchführung eines Softresets musst du unter dem Menüpunkt » Zurücksetzen die Optionen » Alle Einstellungen » Zurücksetzen auswählen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: iPhone Tags: 

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 6024 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung