Nokia Lumia 800 mit PC verbinden – So funktioniert’s

Nokia Lumia 800
Nokia Lumia 800

Um Daten zwischen einem PC und dem Nokia Lumia 800 austauschen zu können, musst du das Nokia Lumia 800 mit dem PC verbinden. Wie das geht, erfährst du hier.

Nokia Lumia 800 mit PC verbinden

Du kannst dein Nokia Lumia 800 jederzeit mit einem PC verbinden. Du benötigst dafür lediglich das vom Hersteller mitgelieferte USB-Kabel und die Software Zune. Diese Software musst du auf deinem PC per Download installieren. Zune wird dafür kostenfrei zur Verfügung gestellt.

» Software Zune hier herunterladen

Wenn die Verbindung deines Nokia Smartphones mit dem PC beim ersten Mal nicht gleich funktioniert, dann solltest du Zune auf dem PC deinstallieren und wiederum nochmals neu installieren. Dann solltest du eine Verbindung problemlos herstellen können.

Über die Verbindung mit einem PC kannst du nun beispielsweise auf deinem Nokia Lumia 800 den Klingelton ändern, ein Backup machen, Musik und Bilder austauschen, usw.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 6.6/10 (5 votes cast)
Nokia Lumia 800 mit PC verbinden – So funktioniert’s, 6.6 out of 10 based on 5 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.