Samsung Galaxy S2 – Update auf Android 2.3.4

Samsung Galaxy S2 Update
Samsung Galaxy S2 Update

Als das Samsung Galaxy S2 in diesem Jahr auf den Markt gekommen ist, hatte das Flaggschiff des südkoreanischen Unternehmens Android 2.3.3 mit an Bord. Nun bekommt das Smartphone Samsung Galaxy S2 bereits ein Update auf Android 2.3.4. Die neue Fassung des mobilen Betriebssystems von Google soll dabei schon bald zur Verfügung stehen.

Veröffentlichung des Updates im August

Das Update soll nach Angaben von Samsung noch im Juli, spätestens aber im August zur Verfügung stehen. Für das Samsung Galaxy S2 ist ein erstes Custom-ROM samt Android 2.3.4 inzwischen im Entwicklerforum XDA-Developers publiziert worden. Ein inoffizielles Update des Freizeitprogrammierers Darky ist bereits erhältlich. Dieses Update für das Samsung Galaxy S2 steht auf der Webseite des Entwicklers zur Verfügung, nicht über die offizielle Samsung-Software Kies. Laien sollten diese Version allerdings nicht herunterladen.

Verbesserungen in Android 2.3.4

Unter den Verbesserungen der inoffiziellen Version befinden sich ein neuer Start-Sound, die Behebung eines Browser-Problems und auch ein veränderter Hintergrund für den Lock-Screen beim Samsung Galaxy S2. Zudem sind auch offizielle Verbesserungen in Android 2.3.4 enthalten, wie beispielsweise die Optimierung von Arbeitsspeicher und Akkuverbrauch, sowie die Implementierung von Google Talk inklusive des Videochats. Auch wenn die Unterschiede zwischen Android 2.3.3 und Android 2.3.4 beim Samsung Galaxy S2 nur geringfügig sind, so sind sie durchaus lohnenswert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Profi 583 Artikel
Smartphone Nutzer der ersten Stunde. Erst Nokia 6310i-Dauernutzer, dann der Wechsel zum Nokia 9300i. Darauf folgten ein Blackberry, das iPhone und das Samsung Galaxy.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.