Surfstick-Sonderaktionen
0

Samsung Galaxy S3 zurücksetzen – So wird’s gemacht

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Samsung Galaxy S3

Samsung Galaxy S3

Unterschiedlichste Gründe können dazu führen, dass man sein Samsung Galaxy S3 zurücksetzen muss. Wie man das macht, erkläre ich dir hier.

 

Bevor du dein Samsung Galaxy S3 zurücksetzt, solltest du dir im Klaren darüber sein, dass dabei alle deine persönlichen Daten verloren gehen. Du solltest deshalb vorab unbedingt eine Datensicherung durchführen z.B. über eine externe SD-Karte oder auf einem PC. Anschließend kannst du das Hardreset wie in der nachfolgenden Anleitung beschrieben durchführen.

Samsung Galaxy S3 zurücksetzen – So wird’s gemacht

  1. Zuerst einmal solltest du dein Smartphone komplett ausschalten.
  2. Anschließend musst du gleichzeitig den » Volume-up und den » Home-Button gedrückt halten.
  3. Danach musst du zusätzlich auch noch den » Power-Knopf drücken, bis dein Samsung Galaxy S3 zu vibrieren beginnt.
  4. Die drei Tasten musst du nun so lange gedrückt gehalten, bis das Android-Logo auf dem Display erscheint.
  5. Jetzt kannst du mit der Volume-up und der Volume-Down-Taste den Menüpunkt » Auf Werkseinstellungen zurücksetzen anklicken.
  6. Bestätigen musst du diesen Vorgang nun nochmals mit » OK, woraufhin sich dein Samsung Galaxy S3 automatisch zurücksetzt.

Das könnte dich auch interessieren:

» Samsung Galaxy S3 als Modem nutzen – So geht’s
» Samsung Galaxy S3 mit Outlook synchronisieren – So geht’s
» Samsung Galaxy S3 E-Mail einrichten – So wird’s gemacht

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)
Samsung Galaxy S3 zurücksetzen - So wird's gemacht, 7.5 out of 10 based on 2 ratings
In Kategorie: Samsung Tags: ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung