Samsung Omnia 7 mit PC verbinden – So geht’s

Samsung Omnia 7
Samsung Omnia 7

Möchtest du ein Backup machen, Daten übertragen oder dein Akku aufladen? Dann solltest du dein Samsung Omnia 7 mit einem PC verbinden. Wie das geht, erfährst du hier.

Samsung Omnia 7 mit PC verbinden

Um das Samsung Omnia 7 mit einem PC zu verbinden, musst du lediglich das vom Hersteller mitgelieferte Micro-USB-Kabel in beide Geräte einstecken. Anschließend kannst du über die Verbindung die nachfolgenden Tätigkeiten erledigen:

» Akku aufladen

Sobald du eine Verbindung hergestellt hast – Geräte müssen dazu eingeschaltet sein – kannst du dein Samsung Smartphone zum Beispiel aufladen. Ist der Akku aufgeladen, musst du das USB-Kabel zuerst am Handy, anschließend am PC wieder ausstecken.

» Externer Speicher

Weiterhin kannst du deinen PC durch eine Verbindung mit dem Handy auch als externen Speicher nutzen. So kannst du beispielsweise eine Datensicherung durchführen. Du kannst dein Handy aber auch als Wechseldatenträger auf deinem PC einsetzen.

» Onlineverbindung

Darüber hinaus kannst du durch eine Verbindung mit einem PC auf beiden Geräten eine Online-Verbindung herstellen. So kannst du nämlich mit dem PC über das Handy im Internet surfen, oder auch umgekehrt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 4.3/10 (4 votes cast)
Samsung Omnia 7 mit PC verbinden – So geht’s, 4.3 out of 10 based on 4 ratings
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.