Dell Venue Android-Smartphone

Dell Venue Android-Smartphone
Dell Venue Android-Smartphone

Der Computerhersteller Dell hat auf der CES 2011 in Las Vegas sein neues Smartphone Dell Venue der Öffentlichkeit vorgestellt. Technisch wurde das Dell Venue mit einem 4,1 Zoll Touchscreen, 512 MB Arbeitsspeicher, einem 1 Gigahertz schnellen Qualcomm Snapdragon Prozessor, einer Adreno 200 Grafikkarte, Digitalkamera, WLAN, HSDPA, EDGE, GPRS und Bluetooth ausgestattet.

Der begrenzte interne Speicher kann mit einer microSD-Speicherkarte von 512 MB auf 32 Gigabyte ausgebaut werden.

Touchscreen und Kamera
Die Auflösung des Touchscreens beläuft sich auf 800*480 Pixel. Gorilla-Glas schützt es vor Kratzern. Das AMOLED-Display ist kapazitiv und somit ist eine leichte Bedienbarkeit garantiert. Die Digitalkamera bietet 8 Megapixel Auflösung und einen Autofokus.

Betriebssystem und Routenplanung
Als Betriebssystem läuft Google Android 2.2 Froyo auf dem Smartphone. Das GPS-Modul dient der Routenplanung und erleichtert die Orientierung in fremden Städten, Orten und Regionen.  Im World Wide Web kann per WLAN, UMTS, EDGE und GPRS gesurft werden. Das Dell Venue wiegt nur 164 Gramm und liegt durch seine geringen Abmessungen optimal in der Hand.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.