Google Android 3.0 Honeycomb vorgestellt

Google Android 3.0 vorgestellt
Google Android 3.0 vorgestellt

Der US-Suchmaschinenkonzern Google hat mit Google Android 3.0 Honeycomb die neue Version seines mobilen Betriebssystems präsentiert. Der Nachfolger von Google Android 2.2 Gingerbread wurde vor allem für den Einsatz auf Tablet-PCs programmiert.

Google Konto erforderlich
Auf dem Startbildschirm wird nun mehr Platz für Elemente geboten und die Hardwarebeschleunigung von Tablets und Smartphones wird unterstützt. Es sollen alle Apps darauf laufen, selbst wenn sie nur für ältere Android-Versionen programmiert wurden. Die User können aus einer Anwendung heraus einkaufen, wie zum Beispiel Bonusinhalte für ein Spiel. Nur ein Google-Konto ist für die Transaktion erforderlich. Der Google Android Market Webstore wurde überarbeitet und erlaubt nun die Suche nach Programmen.

Auf einem PC oder Notebook können Apps nun angeschaut und erworben werden. Die Apps werden installiert sobald das Tablet oder Smartphone am Rechner angeschlossen wurde. Die persönlichen Daten lassen sich auf Wunsch des Users verschlüsseln. Ein neuer auf Google Chrome basierender Browser wurde integriert. Der Browser unterstützt Tabs und es kann anonym im Netz gesurft werden.

Motorola Xoom – erstes Smartphone mit Google Android 3.0
Das Motorola Xoom wird das erste Smartphone mit Google Android 3.0 sein und wurde für die Vorstellung des neuen mobilen Betriebssystems eingesetzt. Im Februar sollen weitere Tablets und Smartphones auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.android.com