Google Android bald auf Spitzenplatz

Google Android bald auf Spitzenplatz
Google Android bald auf Spitzenplatz

Nach einer Einschätzung der Marktforschungsfirma IDC wird das mobile Betriebssystem Google Android im kommenden Jahr die Spitzenstellung in Westeuropa übernehmen und somit auf dem ersten Platz auf dem Smartphone-Markt landen.

Im dritten Quartal des laufenden Jahres belief sich der Marktanteil auf 23 Prozent und damit nur 11 Prozent unter dem Marktführer Symbian. Der zweite Platz wird, mit 24 Prozent, von Apple belegt. Bei den europäischen Handyverkäufen wird der Smartphone-Anteil im Jahr 2011 von 35 auf 49 Prozent stark zulegen.

In den ersten neun Monaten dieses Jahres steuerte besonders der Handyhersteller HTC mit seinen Smartphone-Modellen zum Erfolg von Google Android bei. Laut aktuellen  Zahlen stammten 39 Prozent der verkauften Android-Smartphones im genannnten Zeitraum von HTC.

Auf den zweiten Platz landete Sony Ericsson gefolgt von Samsung auf den dritten Platz. Der letzte Hersteller sei wegen seines Smartphones Samsung Galaxy S bei den Usern sehr gefragt und erfreue sich einer steigenden Beliebtheit. Grund ist die vergleichbare Ausstattung zum Apple iPhone.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © Matthias Geipel - Fotolia.com