HTC 7 Pro Smartphone bei O2

HTC 7 Pro
HTC 7 Pro

Das neue Smartphone HTC 7 Pro kann ab der nächsten Woche beim Mobilfunkanbieter O2 für 569 Euro ohne Mobilfunkvertrag erworben werden. Auf der Technikseite wurde das Handy mit einem 3,6 Zoll großen Touchscreen, Minitastatur, Digitalkamera, GPS-Empfänger, einem 1 Gigahertz schnellen Prozessor, 8 GB internen Speicher, GPRS, GSM, EDGE, UMTS und HSDPA ausgestattet. Die eingebaute

Digitalkamera weist eine Auflösung von 5 Megapixeln auf, hat ein Kameralicht und Autofokus. Das Display bietet eine Auflösung von 800*480 Pixeln. Die eingebaute Minitastatur ist ausziehbar und dient natürlich zur Texteingabe.

Im Internet kann per HSDPA mit einer Bandbreite von 7,2 Megabit pro Sekunde gesurft werden. Die Bereitschaftszeit soll sich nach Herstellerangaben mit einer Akkuladung auf 15 bis 17,5 Tage belaufen. Die Gesprächszeit liegt laut Hersteller bei bis zu sieben Stunden. Als Betriebssystem wurde Microsoft Windows Phone 7 auf dem Smartphone installiert.

Bei O2 kann das HTC 7 Pro auf Wunsch gegen eine monatliche Ratenzahlung von 22,50 Euro erworben werden. Die Laufzeit der Ratenfinanzierung beläuft sich auf zwei Jahre und es muss bei der Vertragsunterzeichnung eine einmalige Gebühr von 29 Euro bezahlt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
Über Ringo 846 Artikel
Nach gefühlten 10 Nokia Handys, einem Motorola Milestone, sowie schon 3 verschiedenen Samsung Smartphones, bin ich nun seit 2011 leidenschaftlicher iPhone-Nutzer!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar erscheint erst nach einer kurzen Prüfung

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Foto1: © www.htc.com