Surfstick-Sonderaktionen
0

Motorola Milestone Internet ausschalten – So geht‘s

Achtung: Dein Smartphone kann auch kostenlos surfen! Mehr Infos hier...
Motorola Milestone

Motorola Milestone

Manchmal ist es recht sinnvoll beim Motorola Milestone das Internet auszuschalten. Warum es sinnvoll ist und wie du das Internet ausschalten kannst, erfährst du hier.

 

Warum das Internet ausschalten?

Es gibt verschiedene Gründe, warum es sinnvoll ist beim Motorola Milestone das Internet auszuschalten. Zum Beispiel, weil du so im Ausland durch Online-Verbindungen nicht in eine so genannte Kostenfalle tappst. Obendrein kannst du so auch Akku-Kapazitäten einsparen.

Das Internet kannst du dabei auf verschiedene Arten ausschalten. Eine weitere Möglichkeit besteht zudem darin, dass du das Internet komplett sperrst.

Motorola Milestone Internet ausschalten – So geht‘s

Möglichkeit 1 – APN-Einstellungen löschen
Eine Möglichkeit besteht darin, dass du die APN-Einstellungen über die Menütasten » Einstellungen » Wireless und Netzwerke » mobile Netzwerke löscht.

Möglichkeit 2 – App
Du kannst aber auch auf eine App zurückgreifen, die ein einfaches Einschalten/Ausschalten der Online-Funktion gewährleistet. Empfehlen kann ich dir diesbezüglich die App Apndroid. Erhältlich ist diese für einen Preis von 1,49 Euro.

» Apndroid (kostenpflichtig) herunterladen

Möglichkeit 3 – Internet sperren
Das Ausschalten (Sperren) der Internetverbindung kann zudem über die gleichen Menütasten » Einstellungen » Drathlos & Netzwerke » mobile Netzwerke erfolgen.

Beim ersten Menüpunkt » Datenroaming, musst du dann aber noch das Häkchen entfernen. Dein Motorola Milestone kann dann im Ausland keinerlei Daten mehr über GSM senden und empfangen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten Sie diesen Artikel
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
In Kategorie: Motorola Tags: ,

Ähnliche Artikel

Lesezeichen und Teilen

Kommentar schreiben

Kommentar senden
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de © 2009 - 2017 Smartphone-Tipps.de | Impressum | Wir empfehlen Smartphones von: Google, das Apple iPhone & HTC | Nutzungsbasierte Online-Werbung